Wie läuft so ein Shooting ab?

Im Vorfeld besprechen wir, was du dir schon immer für Bilder von dir und deinem Herzenstier gewünscht hast.

Reitfotos, Kuschelmomente, Edle Portrais von Dir und deinem Herzenstier, oder Freilauf Bilder? Alles ist möglich..

Außerdem solltest Du dir Gedanken darüber machen, was Du zum Shooting gerne tragen würdest.

Ganz klassisch in Reithose/Jeans oder lieber romantisch im Abendkleid?

Auch über die Location solltest Du dir vorab Gedanken machen.

Wir können uns gerne an deiner Wunschlocation treffen. Ich bin mobil und flexibel.

Achte bitte bei der Location darauf, dass es dort sowohl Sonne, als auch Schattenmöglichkeiten gibt.

Zum Beispiel eine Wiese am Waldrand, ein Waldstück das Sonne durchlässt oder Ähnliches.

Falls Du dir unsicher bist, helfe ich Dir gerne bei der Location-Suche.


Der große Tag!

Bei dem Shooting ist es mir wichtig, dass Du dich wohl fühlst und wir in einer zwanglosen

Atmosphäre tolle Erinnerungen schaffen können.

Die Angabe der Shootingdauer bei den Paketen ist nur ein Richtwert. Das ist natürlich abhängig von der Konzentration

und Laune des Tieres. Aber wir machen uns keinen Stress, denn es soll Dein Tag für schöne Erinnerungen werden.

Ist Dein Tier nervös und es möchte so gar nichts klappen, machen wir eine Pause oder gehen ein Stück.

Nimm dir deswegen für Dein Shooting am besten genug Zeit und lege Dir danach keine weiteren Termine.

Wenn es möglich ist, suche 1-2 Helfer, die uns bei dem Shooting unterstützen können. Zum Beispiel zum rascheln, den Reflektor halten oder für Leckerlie-Nachschub sorgen. Dies ist vor allem bei Shootings mit Pferden sehr von Vorteil.

Für Bilder ohne Halfter oder Trense habe ich Fotografenhalfter, die sich ganz leicht retuschieren lassen, so dass Dein Pferd nicht komplett frei stehen muss. Die Sicherheit geht in jedem Fall vor.

Wenn es zum vereinbarten Termin regnet oder zu wenig Licht ist, wird dieser leider kurzfristig verschoben,

und wir suchen gemeinsam einen neuen Termin.


Nach dem Shooting

Nach dem Shooting bekommst Du von mir Zugang zu deiner persönlichen und passwortgeschützten Auswahlgalerie,

die dir 14 Tage zur Verfügung steht. Hier kannst Du ganz bequem von zu Hause deine Lieblingsbilder auswählen.

Sobald ich Deine Auswahl erhalten habe, starte ich mit der Bearbeitung. Dies kann je nach Auftragslage bis zu 4-6 Wochen dauern.

Danach bekommst Du von mir ein liebevoll zusammengestelltes Päckchen per Post mit deiner

persönlichen Foto-CD sowie den Fachabzügen.

Du erhälst für deine erworbenen Bilder das private Nutzungsrecht. Das umfasst z.B. Drucke, Social Media & Co.


VeröffentlichungsRabatt

Werbung ist für mich wichtig, um neuen Kunden meine Arbeit zu zeigen.

Daher ist es toll, wenn ich die entstandenen Bilder aus unserem Shooting zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkt nutzen darf.

Zum Beispiel für meine Website, Social Media und gedruckte Werbung.

Als Dankeschön bekommst Du dafür einen tollen Rabatt auf den Shootingpreis.

bekommt ihr auch die unbearbeiteten bilder?

Nein, unbearbeitete Bilder gebe ich grundsätzlich nicht raus!

Selbst die Bilder für eure persönlichen Auswahlgalerien werden von mir schon grundoptimiert.

Als Fotografin ist das Ziel meiner Arbeit, dir traumhaft schöne Bilder zu geben. Auch wenn Du die Bilder schon ohne Bearbeitung toll findest, spiegeln diese nicht meine Arbeit wider. Zeigst Du anderen Menschen diese Bilder, denken diese, dass meine fertigen Bilder so aussehen. Dadurch würdest Du schlechte Werbung für mich machen.

 

Damit ihr besser versteht, was ich meine, habe ich hier mal ein paar Beispiele für euch.


vorher

nachher